Grüne in Hilchenbach
 

 

Jan.2012

Film "Tast The Waste" in Dahlbruch
Lebensmittel verdienen mehr Wertschätzung

Minister, Bäcker und Autoren diskutierten über Umgang mit Essen
200 Menschen  folgten Einladung der Grünen

 

 19. Juli 2011, im Ratssaal der Stadt Hilchenbach
Offener Grüner Abend zum Thema Dichtheitsprüfungen:

"Trinkwasser und Umwelt schützen, Akzeptanz erhöhen"

  Hier geht´s zum Bericht über diese gut besuchte Veranstaltung der GRÜNEN


 

Oktober 2010:     Grüner Benefiz-Flohmarkt erfolgreich 
  
Stattliche 1.500 Euro hat der Flohmarkt erbracht, den die Grünen
 in Hilchenbach am vergangenen Wochenende für einen guten Zweck
veranstaltet haben. Wochen vorher hatten Sie per Plakat und Hand- 
zetteln um Sachspenden gebeten und diese auch reichlich erhalten. 
Dabei reichte das Angebot vom Fahrrad bis zum Bierdeckel, vom 
Fernseher bis zum Kinderschuh und vom Sofa bis zum Übertopf. 
Mit Kaffee und Kuchen konnten sich die Schnäppchensammler 
zwischenzeitlich stärken. 
Möglich wurde die Aktion aber nicht nur durch viele aktive Grüne,
die sich bei der Sammlung und dem Sortieren der Sachen beteiligt 
hatten. Auch die Jugendlichen, die gemeinsam mit dem Stadtjugend-
pfleger Roman Mengel einen eigenen Waffelstand errichtet hatten, 
trugen zum Erfolg und dem guten Ergebnis des Marktes bei.
 Ausdrücklich lobten die Grünen auch die Stadtverwaltung, die sich
 sofort dazu bereit erklärt hatte, die leer stehende alte Florenburg-
schule zur Verfügung zu stellen. 
 
Mitinitiator und Grünensprecher Peter Neuhaus freute sich über die rundum gelungene Aktion: 
„1500 Euro sind eine Summe, die sich sehen lassen kann. Sie wird – wie angekündigt - zu je 
einem Drittel an die Katastrophenhilfe Pakistan (Deutschland hilft - eine Kooperation aller großen
 Hilfswerke -), die Jugendpflege Hilchenbach für den Umzug aus dem Underground in den Gerberpark 
sowie die ökumenische Tafel Hilchenbach verteilt. 
Es ist toll zu sehen, wie viel Solidarität unter den Menschen herrscht und was möglich ist, wenn sich 
viele Leute zusammentun. 
Die brauchbaren Dinge, die übrig geblieben sind, werden wir unter anderem an die Rumänienhilfe 
weiter leiten. Wir danken allen, die durch ihren Einsatz und durch ihre Spendenbereitschaft diesen 
Flohmarkt möglich gemacht haben.“
 

 

 

Mai 2010: Planungen für den Lückenschluss der A4 zwischen Olpe und Hattenbach eingestellt
Grüne: Sieg der Vernunft
Zeitungsbericht und Kommentar der Grünen hier:

 

Bundesfernstraßenpläne - Südumgehung - FELS


Zur aktuellen großen Dokumentation mit vielen Stellungnahmen, Berichten und Einzelheiten bitte hier klicken!
 

Keine Nazis in Hilchenbach !

Am 5.6.2009 wollte die NPD in Hilchenbach auf dem Marktplatz eine Kundgebung abhalten.
Um das zu verhindern, fanden sich neben dem Hilchenbacher Bündnis für Toleranz und Zivilcourage eine Vielzahl von Gruppierungen zusammen, um mit einem Bürgerfest "Bunt statt Braun" gegen Rassismus und rechtsextremistischer Hetze zu demonstrieren.
Maßgeblich an Vorbereitung und Durchführung des Bürgerfestes waren auch die GRÜNEN beteiligt.

Zum umfangreichen und stark bebilderten Bericht des Hilchenbacher Bündnisses über das Anti-Nazi-Bürgerfest am 5.6.2009


 Willkommen bei den Grünen in der Stadt Hilchenbach!

1985 - 2005: 20 Jahre Grüne in Hilchenbach

Seit 20 Jahren existiert der Ortsverband Hilchenbach der Grünen, der am 15.10.1985 im Gasthof Siebel in Allenbach gegründet wurde. Berichte und Bilder sowie einen Rückblick über 20 Jahre Aktivitäten der Grünen hierzu gibt es auf der Seite

 Jubiläum   -   20 Jahre GRÜNE in Hilchenbach

  Und hier finden Sie einen ausführlichen Überblick über Arbeit von Partei und Fraktion seit
den letzten Kommunalwahlen:
2004 - 2009  Grünaktiv - Ein Zwischenbericht


Wenn Sie sich mit uns in Hilchenbach politisch engagieren wollen, gibt es dazu viele Gelegenheiten:
Die Mitgliederversammlungen unseres grünen Ortsverbandes (Partei Die Grünen/Bündnis 90) finden in der Regel einmal im Monat statt und sind grundsätzlich öffentlich.
Auch die Fraktionssitzungen der grün-offenen Liste, die jeweils am Montag vor der nächsten Ratssitzung stattfinden, sind offen für Interessierte.

Wenn Sie  Interesse und Spaß   an kommunalpolitischer Arbeit haben, wenn Sie die Politik in unserer Heimatstadt mitgestalten wollen, würden wir uns im Ortsverband und in der Fraktion über Ihr Mitwirken freuen. 

Dazu ist die Parteimitgliedschaft keine Vorbedingung! 

  • Deshalb heißen wir im Rat auch nicht Bündnis90/Die Grünen, sondern "Grün-offene Liste". 
    Weil wir offen sind für unabhängige Wählerinnen und Wähler sind, die sich zusammen mit den Grünen in unserer Stadt engagieren wollen.

  •  Deshalb sind etliche unserer Mitarbeiter und Kandidaten keine Parteimitglieder, sondern unabhängige Bürgerinnen und Bürger, die sich als eine Gemeinschaft unabhängiger Wähler sehen, die aus ökologischer und sozialer Verantwortung heraus gemeinsam mit den Grünen unsere Stadt gestalten wollen.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und informieren Sie sich: 

Entweder über Stadtverordnete, Vorstandsmitglieder oder sachkundige Bürger, deren Adressen Sie auf unseren Seiten finden.

 Wer wir sind - was wir wollen:  Faltblatt - Kurzvorstellung- Flyer
                                                                                       PDF-Datei, auch zum Runterladen


Wenn Sie spezielle Fragen oder Anregungen haben, dann suchen Sie sich am besten auf den Seiten des Vorstandes oder der Ratsfraktion Ihre speziellen Ansprechpartner aus. Wir antworten umgehend.

Mitglieder des Vorstandes werden hier vorgestellt: Vorstand
Stadtverordnete und sachkundige Bürger gibt es hier: Ratsfraktion 
Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl 2009: Kandidaten

 


Zur Fraktion  "Grün-offene Liste" im Rat der Stadt Hilchenbach :

Zum Web-Eingangsportal der Grünen in Hilchenbach: www.gruene-hilchenbach.de


 

Falls Sie über eine Suchmaschine direkt auf diese Unter-Seite gestoßen sind, gibt es die Möglichkeit, von hier aus auf die Hauptseite der Hilchenbacher Grünen zu kommen.  
Impressum/Kontakt